BBL libraries system

BBL Regalsystem wurde speziell für öffentliche oder private Bibliotheken entwickelt, für die die Ausschreibungen hohe Qualität und Beständigkeit fordern. Mit seinen umfassenden Leistungen erfüllt BBL sämtliche Anforderungen der Verwalter und Benutzer von Bibliotheken und die anspruchsvollsten technischen Vorgaben.

 

 

Mit einem zeitgemäßen Design, das uns dabei hilft, uns im Angebot einer Bibliothek zurechtzufinden, möchte BBL die Kultur- und Leseräume der Bibliotheken modernisieren und freundliche Bereiche schaffen, in die sich Bücherwürmer auf der Suche nach Abgeschiedenheit zurückziehen können.

 

 

Durch sein Design fügt sich BBL sowohl in moderne und zeitgemäße als auch klassische Raumgestaltungen harmonisch ein. Das Regalsystem ist zur Verwendung mit dem Tischsystem PEY konzipiert, mit dem zusammen es eine homogene Einrichtung bildet.

PEY table system

Das PEY-Tischsystem wurde mit der Funktionalität als inhärenter Eigenschaft entworfen und stellt eine minimalistische Mehrzweckkollektion dar, bei der die Details eine Reihe von Merkmalen bilden, um eine Lösung für die unterschiedlichen Bedürfnisse jedes Raums zu bieten.

 

Das PEY-System eignet sich nicht nur für Arbeitsumgebungen, Besprechungsräume und Bildungseinrichtungen, sondern auch für die Bedürfnisse von Einzelpersonen und privaten Arbeitsplätzen sowie für den Außenbereich.

 

Rationalität ist einer der Hauptaspekte des PEY-Systems, das mit äußerster Einfachheit konzipiert wurde, um die technischen Vorteile der verwendeten Materialien optimal zu nutzen. Diese Eigenschaft macht es möglich, großformatige Tische für kollaborative Umgebungen zu schaffen, die die Standards der Verordnungen und Zertifizierungen garantieren, die hohe Qualität und Widerstandsfähigkeit verlangen.

 

Darüber hinaus bietet das System durch sein konfigurierbares Design maßgeschneiderte Lösungen, wie z. B. integrierte Stromversorgungssysteme mit allen Elementen für die Verkabelung und Ergänzungen für die Struktur wie Räder, Tischverbindungen sowie Zubehör wie Schubladeneinheiten und Schränke.

TRIA shelving system

Vielseitigkeit und Flexibilität strukturieren das modulare Regalsystem TRIA, das für die Lösung aller alltäglichen Lagerprobleme entwickelt wurde. Dieses funktionale, modulare System ist einfach in der Form und leicht in der Erscheinung und passt sich an alle Bedürfnisse und an eine Vielzahl von Räumen an, sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich.

 

TRIA wurde 1978 von J.M. Massana und J.M. Tremoleda entworfen und ist ein ikonisches und zeitloses Regal, das für jede zeitgenössische Einrichtung unverzichtbar bleibt.

 

Das System bietet dank dessen verschiedenen Elemente und Zubehörteile unendlich viele Konfigurationsmöglichkeiten. Mit dem Online-Konfigurator von TRIA lassen sich die Kompositionen individuell zusammenstellen, wobei Materialien, Farben und Zubehör kombiniert werden können, um Lösungen für unterschiedliche funktionale und dekorative Anforderungen in Wohnzimmern, Fluren, Küchen, Ankleidezimmern, Schlafzimmern, Badezimmern, Bücherregalen, Heimbüros, Verkaufs- und Leseräumen zu finden.

 

Eine weitere Stärke, die mit seiner Zeitlosigkeit zusammenhängt, ist seine Widerstandsfähigkeit und Skalierbarkeit. Seit seiner Einführung Ende der 1970er Jahre wurde das System immer wieder erweitert und an die neuen Bedürfnisse des Alltags angepasst. Solche Änderungen haben jedoch weder sein Wesen noch seine Ästhetik verändert, ein Merkmal, das es zu einem Design fürs Leben macht und von Generation zu Generation übertragbar ist.