Mobles114 schenkt sein Archiv und seine Produkte dem Museu del Disseny de Barcelona

Am 30. November erhielt das Museu del Disseny de Barcelona das Archiv von Mobles 114 zum Gedenken an das 50-jährige Jahrestag des Unternehmens, das 2023 stattfinden wird. Diese Schenkung ergänzt die bereits bestehende Sammlung des Museums und umfasst auch Material aus den Anfängen von Josep Maria Massana und Josep Maria Tremoleda, den Gründern von Mobles 114 zusammen mit Mariano Ferrer im Jahr 1973.

Das Archiv enthält Fotos, Werbekataloge und sogar Material, das die grafische Entwicklung des Unternehmens zeigt und von der Grafikerin und Fotografin América Sánchez entwickelt wurde. Zu sehen ist auch der Arbeitsprozess, der hinter der Bearbeitung einiger der von Mobles 114 erstellten Entwürfe in Form von Skizzen, Plänen oder Prototypen steht.

Die Schenkung umfasst auch einen Teil der Produkte aus dem Katalog Mobles 114, darunter Möbel, Leuchten und Accessoires, die seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1973 von nationalen und internationalen Designern wie Enzo Mari, Jorge Pensi, Santiago Roqueta, Gabriel Mora, Carles Riart, André Ricard und Álvaro Siza entworfen wurden.

Unter den Stücken, die Teil dieser Schenkung sind, befinden sich ikonische und aktuelle Entwürfe aus dem Katalog des Unternehmens, wie der Sessel Torres Clavé, der 1934 von dem Architekten Josep Torres Clavé entworfen wurde, die Garderobe Ona von Montse Padrós und Carles Riart, der Hocker Nuta von Lluís Pau und das Regalsystem TRIA, das 1978 von J. M. Massana und J. M. Tremoleda entworfen wurde. 

Dieses Erbe, das zu der bereits bestehenden Sammlung des Museu del Disseny de Barcelona hinzukommt, wird es ermöglichen, die verschiedenen Perioden der Karriere von Mobles 114 zu vervollständigen und einen Beitrag zur Geschichte des Designs in Barcelona zu leisten.

Nuta, ein Muss zum Ausruhen beim Kochen

Nuta ist der perfekte Hocker, um uns in der Küche zu begleiten: Er nimmt wenig Platz weg, ist robust, elegant …

Interviews zum 50-jährigen Jubiläum

Gerard Sanmartí Designer Welche Werte kennzeichnen Mobles 114 am meisten? „Eile mit Weile“. Dieser Ausdruck steht eher für Besonnenheit als …

Interviews zum 50-jährigen Jubiläum

Isabel Roig Geschäftsführer von BcD Wie würdest du die Entwicklung von Mobles 114 in diesen 50 Jahren definieren? Als eine …